Category

Village Smart

Energie aus Gartenabfällen: Kleinbiogasanlage im Einsatz

Energie erzeugen mit dem, was man sonst wegschmeißen würde: Kompakte Biogasanlagen machen es möglich. Die Anlagen wandeln Grünschnitt, Bioabfälle oder auch Mist in Biogas um, das wiederum zum Kochen, Heizen oder auch Kühlen genutzt werden kann. Um die Technologie greifbarer zu machen, haben wir eine Biogasanlage für den Kleinanwender getestet: sie nennt sich „VillageSmart“ und …

Weiterlesen

Platz und Ressourcen sparen mit Aquaponik

Die Bandbreite an Lebensmitteln die heute in Supermärkten steht, lässt keinen noch so ausgefallenen Essenswunsch offen. Wer jedoch nicht nur selbst bestimmen will, was auf seinem Teller landet, sondern auch die Anzucht eigenständig übernehmen möchte, gerät im Eigenheim schnell an eine Grenze: Platz. „Aquaponik“ stellt ein vielversprechendes Konzept dar, um nicht nur Gemüse, sondern auch …

Weiterlesen
Autarkie Village Globe

Der „Autarkie-Globe“

Als wir verschiedene Kleinbiogasanlagen verglichen haben, berichteten uns die Entwickler der Village Biogas-Technologie von einer weiteren interessanten Entwicklung: dem „Autarkie-Globe“. Wir fanden das Thema der Entwicklung einer Energieinsel für Selbstversorger so spannend, dass wir darüber mehr wissen wollten. Allein mit der Sonne und Bioabfällen selbst Strom und Gas produzieren und ganz nebenbei Nutzpflanzen ziehen – was zunächst …

Weiterlesen

Forschung optimiert Biogasprozess

Ein deutsches Forschernetzwerk hat erstmalig einen neuen Ansatz zur Verbesserung des Gärverhaltens von Hühnerkot getestet. Ihre Ergebnisse publizierten die Wissenschaftler im aktuellen Artikel „Ammonia removal during leach-bed acidification leads to optimized organic acid production from chicken manure[1]“. Die Arbeit demonstriert die Möglichkeit zur Stickstoffeliminierung während anaerober Versäuerungsprozesse in Batch-Konfiguration. So sollen die der Methanstufe vorgeschalteten …

Weiterlesen

Lüften, heizen und trocknen mit Sonnenenergie

Immer frische Luft im Haus, die nebenbei noch Heizkosten spart. Und das allein durch Sonnenenergie: Möglich wird’s mit Solarluft-Kollektoren. In wenigen Schritten kannst du deine eigene Solar-Luft-Anlage installieren und die Heizkostenabrechnung minimieren. Von Forschungsstationen am Südpool bis hin zu Ferienhäusern in Schweden, von den Anden bis Tibet: Überall finden Luftkollektoren bereits ihre Anwendung! Weltweit vertrauen …

Weiterlesen

Hydroponik – Erdeloser Gartenbau

Durchschnittlich 350€ geben deutsche Haushalte im Monat für Nahrungsmittel aus. Eigenes Gemüse anzubauen, bedeutet also nicht nur, sich gesund zu ernähren und Essen frei von Zusätzen zu erhalten. Mit der Eigenproduktion kann einiges an Geld gespart werden! Eine unkomplizierte Methode für den Gemüseanbau stellt das Prinzip der Hydroponik dar. Pflanzen werden dabei auf eine schwimmende …

Weiterlesen

Streben nach Energieautarkie macht erfinderisch

Unabhängigkeit von staatlichen Strukturen oder der Wunsch, selbst eine aktive Rolle in der Energieversorgung zu spielen und sicherzustellen, dass die eigene Energie „grün“ gewonnen wird. Unterschiedliche Motive führen dazu, dass immer mehr Menschen Energie selbst erzeugen wollen. Welche Wege bieten sich ihnen? Welche Möglichkeiten gibt es bereits? Energieautarkie meint, dass Verbraucher lokal verfügbare Energieträger nutzen, …

Weiterlesen
TOOLSYSTEMS COVER

LABTOOL: Neuentwicklung eines Multifunktionsreaktors

Als die Firma Bio-H2 Umwelt GmbH 2004 die Forschungsarbeiten im Bereich der Biomasse- und Biogastechnologien begann, standen die Wissenschaftler schnell vor der Problematik, keine geeigneten Laborreaktoren für ihre Arbeit zur Verfügung zu haben. Im Rahmen eines Forschungsprojektes entwickelten sie aufbauend auf den Erfahrungen, die Sie beim Bauen von Zwischenlösungen und ersten Reaktoren erworben hatten, ein …

Weiterlesen
Klaeranlage Mitteldeutschland

Energieautarkie von Kläranlagen

Ein nachhaltiges Wasser- und Abwassermanagement hat heute, da Trinkwasser immer kostbarer wird, eine steigende Bedeutung. Nach seiner Nutzung wird das verschmutzte Abwasser in kommunalen Kläranlagen aus Gründen des Gewässerschutzes anforderungsgerecht gereinigt. Die Anlagen haben daher ihren festen Platz im lokalen Umweltschutz. Jedoch entfällt auf sie etwa ein Fünftel des öffentlichen Energiebedarfs und diese wird in …

Weiterlesen